Login

Hilfe@CodeClub.de

Wenn du Probleme mit dem Einloggen oder anderweitige technische Probleme hast, dann kannst du uns per Mail unter Hilfe@CodeClub.de erreichen.

Zurück

CodeCamp2022

Am Sonntag, den 9.10 startete das Herbstcamp mit 80 Teilnehmern. Wie üblich bestand das Camp zur einen Hälfte aus IT-Einheiten und zur anderen aus Freizeiteinheiten. Der Orgakreis traf sich schon vorher, um das neue Haus vorzubereiten. Wie immer war es ein Selbstversorgerhaus, bei dem der Orgakreis sich um die Küche und das Programm gekümmert hat. Außerdem wurden Eltern als Betreuer eingesetzt. Das Haus besitzt unter anderem eine Sporthalle, in der es viele Freizeitaktivitäten und Workshops gab. Ein gewöhnlicher Camp Tag beginnt mit Frühstück, danach geht es in die IT-Einheiten, bei denen die Teilnehmer in ihren Modulen an ihren Projekten weiterarbeiten. Das besondere an den IT-Einheiten auf dem Camp ist, dass die Trainer gezielter auf ihre Teilnehmer eingehen können und so die Lernmotivation gesteigert werden kann. Im Anschluss an die IT-Einheiten gibt es Workshop-Einheiten, bei denen Teilnehmer die Chance bekommen, zwischen unterschiedlichen, von Orgakreislern angebotenen Workshops zu entscheiden. Die Workshops reichen von zusätzlichem IT Wissen über Armbänder Knüpfen bis hin zu Baseball. Abends finden unterschiedliche Abendprogramme statt. Darunter befinden sich ein Krimi, eine Casino-Nacht und eine Horror-Nacht. Für die Casino-Nacht ist schickes Rausputzen angesagt, sodass anschließend alle in Anzügen und Kleidern bei Musik und Getränken an unterschiedlichen Tischen von Black Jack bis Kartenhäuser bauen alles ausprobieren können. Zum Abschluss des Camps wurde das ganze Haus sauber gemacht und ohne Probleme übergeben. Glücklicherweise gab es keine Corona Fälle und das Camp konnte wie geplant am Samstag, den 15.09 enden.